FW-MG: Orkanartige Böen über Mönchengladbach

Mönchengladbach-Stadtgebiet, 29.02.2020, 15:00 Uhr

Am heutigen Samstagnachmittag zogen ab ca. 15:00 Uhr Starkregen und Windböen über Mönchengladbach hinweg. Aktuell konnten insgesamt 136 Einsatzkräfte 38 Einsätze vorwiegend im südlichen Stadtgebiet abarbeiten. Neben umgestürzten Bäumen kam es zu Schäden an mehreren Hausdächern und -fassaden. Am historischen Postamt auf der Odenkirchener Straße lösten sich ebenfalls Dachteile, so dass vorsorglich in diesem Bereich die Odenkirchener Straße bis auf Weiteres nicht befahrbar ist. Personen kamen nicht zu Schaden.

Im Einsatz waren die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen I, II und III, sowie der Einheiten Neuwerk, Hardt, Günhoven/Kothausen, Rheydt, Odenkirchen, Giesenkirchen, Schelsen, Wickrath, Wickrathberg, Wickrathhahn, Buchholz der Freiwilligen Feuerwehr und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.