FW-MG: Küchenbrand in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Gladbach, 12.01.2020, 21:12 Uhr, Korschenbroicher Straße

Die Feuerwehr wurde Sonntagabend zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Korschenbroicher Straße gerufen. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass es in einer Küche zu einem Brand gekommen war. Die meisten Bewohner hatten bereits ihre Wohnung verlassen und befanden sich vor dem Gebäude. Der Wohnungsinhaber hatte selber Löschversuche vorgenommen. Ein Angriffstrupp mit Pressluftatmer und kleinem Löschgerät löschte den Brand und entrauchte die Wohnung. Verletzt wurde niemand. Nach etwa 30 Minuten konnten alle Personen zurück in ihre Wohnungen. Durch die vorhandenen Rauchwarnmelder in der Wohnung wurde der Brand schnell im gesamten Mehrfamilienhaus bemerkt.

Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswachen I (Neuwerk) und III (Rheydt) und die Einheit Neuwerk der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Rettungsdienst und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.