FW-MG: Kleinbrand

Mönchengladbach-Waldhausen, 02.09.2019, 14:35 Uhr, Ferdinand-Strahl-Straße

Am Montag um 14:35 Uhr meldeten mehrere Personen ein Brandereignis in einem Kindergarten auf der Ferdinand-Strahl-Straße. In einer, sich im Bau befindlichen Holzfassade brannte Dämmmaterial. Ein entstehendes Feuer wurde bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr durch anwesende Handwerker weitestgehend abgelöscht. Die Einsatzkräfte löschten mit einem Kleinlöschgerät restliche Glutnester ab. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Schadensstelle überprüft.

Wegen der umfangreichen Umbauarbeiten befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches keine Kinder im Kindergarten.

Vier Bauarbeiter wurden durch den Notarzt rettungsdienstlich untersucht, konnten aber unverletzt entlassen werden.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II, das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache I, der Rettungsdienst der Stadt Mönchengladbach, sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr aus dem Führungs- und Lagezentrum.