FW-MG: Kleinbrand in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Odenkirchen 12.12.2018 15:18 Uhr Schleestr. 6 (ots)

Am heutigen Nachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem siebengeschossigen Mehrfamilienhaus mit rund 50 Wohneinheiten an der Schleestraße in Odenkirchen alarmiert. Der Anrufer meldete eine Rauchentwicklung im Treppenraum. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte die Rauchentwicklung bestätigt werden. Schnell wurde erkundet, dass im Untergeschoss ein Papierbündel unterhalb des Treppenabsatzes angezündet worden war. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich bereits einige Hausbewohner unvernünftiger Weise durch den verrauchten Treppenraum ins Freie begeben, blieben aber zum Glück unbeschadet, Andere verblieben in ihren sicheren Wohnungen. Der Brand konnte schnell abgelöscht werden und das Brandgut wurde nach draußen verbracht. Weitere Löschmaßnahmen waren nicht erforderlich, sodass sich der weitere Einsatz der Feuerwehr auf Lüftungsmaßnahmen und die Kontrolle der Geschosse beschränkte. Die Einsatzstelle wurde zur weiteren Ermittlung an die Polizei übergeben. Im Einsatz waren Kräfte der Feuer- und Rettungswachen III (Rheydt) und II (Holt) der Berufsfeuerwehr, der Rettungsdienst sowie der Führungsdienst mit 20 Einsatzkräften.