FW-MG: Feuerwehrleute unterstützen bei Geburt

Mönchengladbach-Hehn, 26.08.2019, 20:53 Uhr, Hehner Straße

Am Abend wurde die Feuerwehr zur Versorgung einer Schwangeren gerufen, als die Geburt unmittelbar bevorstand. Die daraufhin durch die Leitstelle entsendete Rettungswagenbesatzung konnte bereits fünf Minuten nach dem Eintreffen einen neuen Mönchengladbacher, der es besonders eilig hatte auf die Welt zu kommen, begrüßen. Die nachalarmierte Besatzung eines Hilfeleistungslöschfahrzeuges sorgte mit dafür, dass Mutter und Sohn schonend in den Rettungswagen gebracht wurden, um in ein Krankenhaus mit angeschlossener Kinderklinik fahren zu können. Beiden geht es den Umständen entsprechend gut.

Im Einsatz waren ein Rettungswagen und das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II (Holt) und das Notarzteinsatzfahrzeug.