FW-MG: Ein Verletzter nach Gartenhausbrand

Mönchengladbach-Geneicken, 15.09.2018, 23:28 Uhr, Sonnenstraße

Heute Abend erreichte die Leitstelle der Feuerwehr die Meldung über einen Gartenhausbrand auf der Sonnenstraße. Ein Gartenhaus gegenüber dem Altenheim stand im Vollbrand. Die Feuerwehr setzte zur Brandbekämpfung drei Strahlrohre ein. Die Löscharbeiten dauerten etwa eine Stunde. Die Straße an der Brandstelle wurde für die Dauer der Lösch- und Rettungsarbeiten gesperrt. Eine Person hatte sich leichte Verbrennungen und eine Rauchgasinhalation zugezogen. Die Rettungsdienst transportierte diese in ein Krankenhaus.

Im Einsatz war die Feuer- und Rettungswache III (Rheydt) und die Einheit Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Martin Bonn