FW-MG: Die Feuerwehr Mönchengladbach wünscht ein sicheres und glückliches Weihnachtsfest

Mönchengladbach, Weihnachten 2018 (ots)

Plötzliche Unglücksfälle, ein Wohnungsbrand, Verkehrsunfall oder eine technische Hilfeleistung, ein medizinischer Notfall durch eine plötzliche Erkrankung - für die Feuerwehr sind die Weihnachtstage erfahrungsgemäß alles andere als ruhig. Im letzten Jahr sind die Kräfte der Feuerwehr über Weihnachten zu 541 Einsätzen mit dem Löschzug oder dem Rettungs- und Notarztwagen ausgerückt.

Egal was passiert, die Feuerwehr ist auch in diesem Jahr für Sie da!

30 Feuerwehrleute werden täglich, verteilt auf drei Feuerwachen, für den Brandschutz sorgen, dazu 4 Beamte des Führungsdienstes. In der Leitstelle sind 7 Disponenten und Führungsassistenten rund um die Uhr im Dienst. Für Notfälle im Rettungsdienst werden 2 Notärzte sowie 26 Rettungssanitäter, Notfallsanitäter und Rettungsassistenten an 4 Standorten bereit stehen. Der Dienst über die Feiertage ist für die Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehr nichts überraschendes, die Dienstpläne stehen schon seit Monaten fest. Die Kräfte sehen die Situation recht professionell und planen ihre Familienfeier um den Dienst herum. Um den Helfern für ihren Einsatz zu danken, haben Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners und der für die Feuerwehr zuständige Beigeordnete Matthias Engel, an Heiligabend ihre Besuche auf allen 4 Feuer- und Rettungswachen angekündigt.

Die Verwaltungsspitze wird sich am 24.12.2018 ab 09.30 Uhr, auf der Feuer- und Rettungswache II, Pfingsgraben 2, mit den diensthabenden Kräften und dem Führungsdienst der Feuerwehr treffen.