FW-MG: Dach eines Anbaus in Brand geraten

Mönchengladbach-Lürrip, 04.07.2019, 10:17 Uhr, Neusser Strasse

Am Donnerstagvormittag rückte die Feuerwehr Mönchengladbach zu dem Brand des Daches eines Treppenanbaus aus. Mieter des betroffenen Mehrfamilienhauses hatten Rauch in Ihrem Treppenaufgang bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Wie sich herausstellte, hatte die Dachkonstruktion des Treppenanbaus Feuer gefangen und Brandrauch trat aus. Die Feuerwehr öffnete das Dach, legte die brennenden Teile der Dachkonstruktion frei und löschte diese ab. Durch das schnelle alarmieren der Feuerwehr blieb der Schaden auf die ca. 15m² große Dachfläche beschränkt. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Die angrenzenden Wohnräume können weiter genutzt werden.

Im Einsatz waren der Lösch-und Hilfeleistungszug der Feuer und Rettungswache II (Holt), das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), ein Rettungswagen sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach.