FW-MG: Brennt Hecke im Garten

Mönchengladbach-Giesenkirchen, 06.04.2019, 11:31 Uhr, Biesel

Um 11:31 Uhr meldete eine Nachbarin der Leitstelle der Feuerwehr eine brennende Hecke an einem Garagenanbau. Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten durch den schnellen Einsatz eines Hohlstrahlrohres das Übergreifen auf den Garagenanbau verhindern. Die Brandursache war das unglückliche Entzünden einer Feuerschale, die dann die angrenzende Hecke in Brand setzte. Weitere Maßnahmen waren durch die Feuerwehr nicht erforderlich.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), ein Rettungswagen und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach.