FW-MG: Brennender Sessel auf dem Balkon

Mönchengladbach- Odenkirchen, 4:40 Uhr, Karlstraße

Um 04:40 Uhr meldeten mehrere Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Karlstraße per Notruf, Feuer aus einer Wohnung im 2. Obergeschoss. Es wurde ein Trupp unter schwerem Atemschutz über das Treppenhaus in die betroffenen Wohnung entsandt. Die Bewohner waren bereits eigenständig aus der Wohnung ins Freie geflüchtet. Zeitgleich wurde eine Drehleiter in Stellung gebracht um das Feuer von außen bekämpfen zu können. Der Trupp durchsuchte die Wohnung und löschte das Feuer auf dem Balkon. Dort brannte ein Sessel aus ungeklärter Ursache. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III, das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II, die freiwillige Feuerwehr mit der Einheit Odenkirchen, der Rettungsdienst der Stadt Mönchengladbach, sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.