FW-MG: Brennende Koniferen im Garten

Mönchengladbach-Giesenkirchen, 12.09.2020, 20:31 Uhr, Nesselrodestraße

Am Samstagabend meldeten Bewohner mehrere brennende ca. 5 m hohe Koniferen im Garten eines Einfamilienhauses auf der Nesselrodestraße. Die Flammen waren bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle weithin sichtbar und drohten bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte auf eine angrenzende Garage überzugreifen. Durch den schnellen Einsatz eines C-Rohres konnte das Übergreifen auf die Garage verhindert und der Brand schnell gelöscht werden.

Im Einsatz waren das Hilfeleistungslöschfahrzeug und die Drehleiter der Feuer- und Rettungswache III, die Einheit Giesenkirchen der Freiwilligen Feuerwehr und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.