FW-MG: Baugerüst drohte durch Wind umzustürzen

Mönchengladbach-Schmölderpark, 10.08.2019, 16:15 Uhr, Dahlener Str.

Heute Nachmittag erreicht die Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes ein Anruf, dass ein Baugerüst an der Dahlener Str. drohte umzustürzen.

In den Planen, mit denen das Baugerüst umspannt war, fing sich der Wind und drohte das Gerüst umzustürzen. Die Feuerwehr nahm unter anderen über die Drehleiter die Planen ab, so dass sich der Wind nicht mehr im Gerüst fangen konnte. Zur Sicherung wurden noch nicht befestigte Gerüstteile abgenommen und Bauschutt, der sich noch auf dem Gerüst befand, abgetragen.

Für die Dauer der Sicherung wurde die Dahlener Str. zwischen Urftstraße und Bootsstraße durch die Polizei gesperrt.

Im Einsatz waren die Drehleiter der Feuer- und Rettungswache II (Holt), das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt) sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.