FW-MG: Auslaufender Kraftstoff an einer Tankstelle

Mönchengladbach-Grenzlandstadion, 01.10.2020, 21:20, Gartenstraße (ots)

Am Abend des 01.10.2020 wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem Gefahrstoff-Einsatz auf der Gartenstraße alarmiert. An einer Tankstelle lief Dieselkraftstoff aus. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und wies das Tankstellenpersonal an alle Zapfsäulen außer Betrieb zu nehmen. Es stellte sich heraus, dass vermutlich durch einen technischen Defekt, kleinere Mengen Kraftstoff ausgetreten waren. Der bereits ausgetretene Kraftstoff wurde mit Ölbindemittel aufgenommen. Die betroffenen Pumpen blieben bis zu einer technischen Überprüfung abgeschaltet. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Gartenstraße im Bereich der betroffenen Tankstelle gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), Sonderfahrzeuge aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), die Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), die Einheit Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr, der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr sowie ein Rettungswagen.