FW-MG: Ausgelöste Brandmeldeanlage in Pflegeeinrichtung verhinderte Schlimmeres

Mönchengladbach Bettrath-Hoven, 25.03.2019, 08:29 Uhr, Ehrenstraße

In einer Pflegeeinrichtung in der Ehrenstraße hatte die Brandmeldeanlage wegen einer brennenden Kaffeemaschine ausgelöst. Sie befand sich im 1. OG in einem Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile auf einem Cerankochfeld welches im Betrieb war. Vor Eintreffen der Feuerwehr hatten Mitarbeiter bereits das Kochfeld ausgeschaltet, die Kaffeemaschine von Strom getrennt und diese mit Wasser abgelöscht. Durch Öffnen der Fenster war der Rauch bereits abgezogen. Die Feuerwehr kontrollierte die bereits ergriffenen Maßnahmen und stellt die Brandmeldeanlage wieder zurück. Es wurden keine Personen verletzt.

Alarmierte für diesen Einsatz waren: Führungsdienst der Berufsfeuerwehr DLK Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk) HLF Feuer- und Rettungswache II (Holt) HLF Feuer- und Rettungswache III (Rheydt)