FW-MG: Auffahrunfall mit vier PKW

Mönchengladbach,04.12.2019, 16:48 Uhr, BAB 61 Fahrtrichtung Koblenz

Am Mittwochnachmittag verunfallten auf der BAB 61 in Fahrtrichtung Koblenz, kurz vor dem Autobahnkreuz Wanlo, vier Personenkraftwagen. Zwei Fahrzeugführer erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen.

Die beiden Leichtverletzten wurden, nach rettungsdienstlicher Behandlung, in umliegende Krankenhäuser transportiert. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen wurden die beiden Fahrspuren, in Fahrtrichtung Koblenz, durch die Polizei gesperrt.

Alarmiert waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), drei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach.