Freies WLAN für alle in der Zentralbibliothek im Carl-Brandts-Haus

Von A bis Z im www: als innovativer Informations- und Mediendienstleister bietet die Stadtbibliothek seit vielen Jahren 7 Tage die Woche, rund um die Uhr Zugang zu digitalen Services und Medien. Auf der Homepage www.stadtbibliothek-mg.de vorbeisurfen, dort im Online-Katalog nach Medien stöbern, reservieren, verlängern, bei Facebook und Instagram Neues entdecken, eBooks in der onLeihe ausleihen, im online-Zeitungskiosk 7.000 Zeitungen und Zeitschriften in 60 Sprachen lesen, ist von zuhause und unterwegs möglich.

Der Ort Bibliothek verliert angesichts von Digitalisierung, orts- und zeitunabhängigem Zugriff auf Informationen aber nicht an Bedeutung, ganz im Gegenteil! Der Ort Bibliothek wird als Lernort und intergenerativer, (inter)kultureller Begegnungs- und Vernetzungsraum mehr denn je gebraucht und genutzt. Qualität und Bedarfsgerechtigkeit der räumlichen und technischen Infrastruktur sind dabei ein Schlüsselmoment, denn Besucher kommen immer weniger nur um Medien auszuleihen.

Nachdem die Stadtteilbibliothek Rheydt seit Ende 2016 freies WLAN bietet, können ab sofort auch Besucher der Zentralbibliothek im Carl-Brandts-Haus freies WLAN nutzen. Bring your own device: Mit acht Hotspots kommen Besucher im ganzen Haus schnell, komfortabel und kostenfrei ins Netz. Mails checken, neueste Nachrichten abrufen, …. bei einer Tasse Kaffee entspannt im Internet surfen, bei Facebook, Instagram & Co. Neues entdecken und natürlich die eServices und eMedien der Bibliothek nutzen, ist möglich. Nicht nur Schülerinnen und Schüler wissen die geprüfte, zitierfähige Qualität der digitalen Ressourcen der Stadtbibliothek vom Online-Lexikon über eBooks bis zum Online-Zeitungskiosk zu schätzen. Und, wenn es mal nicht mehr weiter geht, stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bibliothek mit ihrer Informations- und Medienkompetenz beratend zur Seite.

Details zu Standorten und Öffnungszeiten unter www.stadtbibliothek-mg.de.