"Flaschenpost" geht an den Start

Der Lieferservice Picnic ist bereits im Stadtgebiet erfolgreich unterwegs. Jetzt geht auch der erste Getränkelieferservice an den Start. Ab Mitte August wird das Unternehmen "Flaschenpost" Kunden in Mönchengladbach, Korschenbroich, Viersen, Willich und Jüchen beliefern.

  Kunden des Unternehmens erhalten ihre Ware innerhalb von 120 Minuten nach der Online-Bestellung. Ermöglicht wird die zeitnahe Belieferung durch ein IT-System, das die Bestellungen zu intelligent geplanten Routen zusammenfasst und im Lager automatisiert vorbereitet. Hierbei werden unter Berücksichtigung von Umwelt- und Kostenaspekten bis zu 10 Bestellungen zu einer Route zusammengefasst.

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2016 beliefert Flaschenpost mittlerweile von 14 Lagerstandorten aus über 90 Städte in Deutschland und bietet ihren Service mit ca. 50.000 Bestellungen pro Woche unter dem Motto „aus dem alltäglichen Bedürfnis ein Event machen“, das gleichzeitig den Alltag erleichtert, an. Neben dem aus dem Unternehmensnamen ersichtlichen Getränken wie Bier, Wein, Milch, Säften etc., bietet Flaschenpost auch saisonale sowie regionale Produkte an, die zum Teil nur sekundär mit Getränken in Zusammenhang stehen, aber zum Beispiel zum Grillerlebnis beitragen. So sind unter den ca. 1.000 Artikeln Blumenerde und Pflanzendünger im Angebot, um den Garten in vollem Glanz erstrahlen zu lassen, Holzgabeln und Pappteller sowie getränkebegleitende Snacks. Der Immobilienberater bienen + partner hat dem Unternehmen auf der Bonnenbroicher 2-14 ca. 7.598 Quadratmeter Hallenfläche sowie eine Büroeinheit mit ca. 549 Quadratmeter vermittelt.