Erneuter Vandalismus auf dem Hauptfriedhof

Zur Illumina an Allerheiligen war es ein bunt erleuchteter Hingucker am Eingang Peter-Nonnenmühlen-Allee – das Hochkreuz auf dem Hauptfriedhof. Doch das Denkmal für gefallene Soldaten ist in den letzten Wochen mehrmals von Vandalen beschädigt worden. Erst kurz vor der Illumina wurden Teile des Hochkreuzes demontiert und in den vergangenen Tagen kam es zu einem erneuten Vorfall. mags hat in beiden Fällen Anzeige erstattet und bittet die Mönchengladbacher um Mithilfe. Wer verdächtige Aktivitäten, gerade auch in den Abend- und frühen Morgenstunden beobachtet oder beobachtet hat, wendet sich bitte an die Mönchengladbacher Polizei unter 02161 – 290.