Erfolgreiche Wettbewerbsteilnahmen von Musikschülern

Im Mai 2019 fand die inzwischen 3. Oskar Rieding Competition für junge Geigen- und Kammermusik-Musiker/innen statt. Aus der Geigenklasse von Kerstin Weuthen beteiligten sich fünf Schülerinnen, jede von ihnen erspielte sich eine Medaille. Donya Karimi und Catharina Mehlitz gewannen eine Goldmedaille, Frieda Hegemann freut sich über die Silbermedaille und Charlotte Heimgärtner und Romy Wagner haben eine Bronzemedaille bekommen. Mit großem Fleiß, viel Freude und der Unterstützung durch ihre Lehrerin Kerstin Weuthen haben sich die fünf jungen Geigerinnen diese tollen Ergebnisse erarbeitet.

Zwei Akkordeon-Ensembles der Musikschule der Stadt Mönchengladbach reisten am Himmelfahrtswochenende vom 30. Mai - 2. Juni 2019 nach Innsbruck in Österreich zum 13. World Music Festival, organisiert vom Deutschen Harmonika Verband e.V. Unter der Leitung der Musikpädagogin Lena Kolo nahmen sie erfolgreich an den Wertungsspielen in den Kategorien "Kammermusik Akkordeon" und "Akkordeon-Ensemble ohne Dirigent" jeweils in der Oberstufe teil. 
Das Akkordeonquintett erspielte sich den 2. Preis und das Akkordeonensemble erhielt den 3. Preis. Alle Preise in der jeweiligen Kategorie werden nur einmal unter den Teilnehmern vergeben. Neben dem besonderen Musikerlebnis in Innsbruck hatten die Musikerinnen und Musiker eine tolle Zeit bei bestem Wetter in herrlicher Alpenlandschaft.