Eine schlaflose Nacht verschenken:

Früher-Vogel-Ticket zur Kulturnacht jetzt erhältlich

Vorfreude auf 2020: Mönchengladbachs größtes Kulturereignis findet dann am Samstag, 9. Mai statt! Die 8. Mönchengladbacher Kulturnacht "nachtaktiv" wird wieder mit einem riesigen Programm aus allen Sparten von Musik über Tanz, Theater bis zu Film, Literatur und Performance Orten tausende Besucher anlocken.

Schon jetzt, pünktlich zur Weihnachtszeit, lässt sich diese Vorfreude an die Liebsten verschenken. Und das zu einem Früher-Vogel-Sonderpreis. Statt 13 Euro (ermäßigt 9 Euro) kosten die Tickets ab sofort und bis zum 2. Mai gerade einmal 9 Euro (ermäßigt 6 Euro). Die diesmal pink- und neongrün-farbenen Eintrittsbänder sind als perfektes Nikolaus- oder Adventsgeschenk in der Stadtbibliothek Mönchengladbach und der Stadtteilbibliothek Rheydt erhältlich. Als Papier-Tickets gibt es sie auch online über AD-Ticket.de.

Wie das Programm im Einzelnen genau aussieht, wird zwar erst Mitte März bekanntgegeben. Das bewährte Prinzip bleibt jedoch bestehen: in über 40 Locations wechseln sich über 160 unterschiedliche Programmpunkte ab, immer höchstens 30 Minuten lang. So können die Besucher selbst ihre Nacht planen und alle Facetten der Mönchengladbacher Kulturszene erleben. Im Fokus steht als Schwerpunktthema diesmal übrigens "Europa", denn der 9. Mai ist international der Europatag.

Die ermäßigten Tickets gibt es für Schüler, Studierende, Azubis und InhaberInnen des Mönchengladbachpasses. Kinder bis 14 Jahren haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt, ebenso wie eine Begleitung von Rollstuhlfahrern/Blinden.