Die neue „Business in MG“ ist erschienen

Nachhaltigkeit, Mobilität und euregionale Zusammenarbeit im Fokus

Mobilität jenseits des privaten Pkw, Nachhaltigkeit sowie gesundes Bauen brauchen kreative Ideen, starke Partner und regelmäßigen Austausch auf Augenhöhe — so wie es in der Euregio Rhein-Maas-Nord bereits auf beiden Seiten der Grenze gelebt wird. Der Themenkomplex „Grenzenlos grün“ steht im Fokus der neuen Ausgabe der „Business in MG“, dem quartalsweise erscheinenden Magazin der Wirtschaftsförderung (WFMG). Im Interview sprechen Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners und Venlos Bürgermeister Antoin Scholten unter anderem über grenzüberschreitende E-Mobilität, das „Healthy Building Network“ sowie den geplanten Rathaus-Neubau in Rheydt. Eine Panoramaseite zeigt das ÖPNV-Netz Mönchengladbachs, bestehende Sharing-Angebote sowie Besonderheiten wie die „Blaue Route“ für Radfahrer. Weitere Themen sind unter anderem neue Bauvorhaben im Nordpark, die bevorstehende Eröffnung des Gründerzentrums WESTEND.MG sowie die jüngsten Entwicklungen am Flughafen Mönchengladbach.

Das Heft liegt unter anderem in zahlreichen städtischen Einrichtungen und in der Gastronomie aus, außerdem steht es als Download auf www.wfmg.de bereit. Die Langfassung des Interviews mit den beiden Stadtoberhäuptern ist unter www.wfmg.de
zu finden.