Die Fahrbahndecke der Lindenstraße wird repariert

Am Samstag, 26. September, wird die Fahrbahndecke der Lindenstraße auf einer Länge von 80 Metern zwischen Venner Straße und Annakirchstraße repariert. Morgens wird die vorhandene Decke gefräst, am Nachmittag wird neu asphaltiert. Der betroffene Abschnitt der Lindenstraße wird am Samstagabend wieder für den Verkehr freigegeben.

Die zwei Spuren der Lindenstraße werden nacheinander repariert. Während der Reparatur ist die betroffene Spur gesperrt, während die andere zur Einbahnstraße in die jeweilige Fahrtrichtung wird. Der Verkehr wird über die Annakirchstraße, Bebericher Straße und Marienburger Straße umgeleitet.

Die Buslinie 008 der NEW ist von der Baumaßnahme ebenfalls betroffen. Die Haltestelle "Annakirche" an der Lindenstraße wird für den Zeitraum der Sperrung nicht angefahren. Ersatzweise werden die Fahrgäste auf die Haltestelle "Annakirchstraße" der Linie 010 an der Annakirchstraße verwiesen.

Über die Baumaßnahme wurden die Anwohner und umliegenden Geschäfte per Flugblättern informiert.