Dialogwerkstatt Westliche Hauptstraße // Öffentliche Veranstaltung

Durch die Soziale Stadt Rheydt werden seit 2010 zahlreiche Maßnahmen zur Belebung und Aufwertung des Rheydter Innenstadtkerns durchgeführt. Sie leisten einen Beitrag dazu, dass die Innenstadt trotz sich wandelnder Rahmenbedingungen ein attraktiver Ort zum Wohnen, Einkaufen und Verweilen bleibt. Allerdings zeigt sich auch, dass es in Rheydt weiterhin Bereiche gibt, die nachhaltig gestärkt werden müssen. Einer dieser Bereiche ist die westliche Hauptstraße zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Brucknerallee.

Im Rahmen der SCHAUZEIT wird eine Dialogwerkstatt durchgeführt, in der mit Expertinnen und Experten, Eigentümerinnen und Eigentümern sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine Zukunftsperspektive für die westliche Hauptstraße entwickelt werden soll. Projekte wie der Rollmarkt oder der Bau des Studentenwohnheims sorgen für Veränderungen in diesem Abschnitt der Innenstadt. Doch wie soll es mittelfristig weitergehen? Welche Nutzungen wünschen sich die Rheydterinnen und Rheydter für die Hauptstraße? Was sollte sich an der Gestaltung des öffentlichen Raums ändern? Wie kann der Straßenabschnitt belebt werden?

Begleitend zur Rheydter Marktzeit am Samstagvormittag wird die SCHAUZEIT-Zentrale am Sa, 28.09.19 von 10 bis 13 Uhr geöffnet, um den interessierten Rheydter Bürgerinnen und Bürgern erste Überlegungen vorzustellen, sie mit ihnen zu diskutieren und weitere Ideen aufzunehmen.

--------------------------
-----------------------
Dialogwerkstatt Westliche Hauptstraße:

Sa, 28.09.19
10-13 Uhr
Die SCHAUZEIT-Zentrale
Am Neumarkt 11 / Ecke Stresemannstraße
41236 MG-Rheydt