Deckenüberzugsarbeiten auf der Limitenstraße gehen weiter

Auf der Baustelle Limitenstraße wird ab Mittwoch, dem 29. Mai, der Deckenüberzug auf der östlichen Seite zwischen Moses Stern Straße und Gartenstraße 35 hergestellt. Hierfür wird der Verkehr auf die Gegenfahrbahn verlegt. Dies hat zur Folge, dass in die Pestalozzistraße, die Königstraße und die Wilhelm-Strauß-Straße nicht mehr von der Limitenstraße aus eingefahren werden kann. Ebenso ist die Ausfahrt auf die Limitenstraße für die Pestalozzistraße, die Königstraße und die Hauptstraße nicht mehr möglich. Die genannten Straßen werden zu Sackgassen. Die Einbahnstraßenregelung auf der Wilhelm-Strauß-Straße und der Hauptstraße werden aufgehoben. Die Sperrungen an der Pestalozzistraße, Königstraße und Wilhelm-Strauß-Straße werden voraussichtlich vier Wochen aufrechterhalten, die Hauptstraße ist voraussichtlich nach zwei Wochen wieder von der Limitenstraße aus befahrbar. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Aufgrund der zu erwartenden Verkehrsbehinderungen, werden die Verkehrsteilnehmer gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.