Das VHS Programmkino 2. Halbjahr 2019

Das VHS Programmkino wird noch ein wenig größer. Im zweiten Halbjahr 2019 bekommt das Publikum die tollen Filme im Kinosaal 7 des Comet Cine Centers zu sehen. Dieser Saal bietet, wie auch bereits der Saal vorher, eine tolle Atmosphäre, aber auch 50 Plätze mehr. Und bei der großen Nachfrage kann es die auch gebrauchen, sagt Barbara Volkwein von der Volkshochschule (VHS) Mönchengladbach: "Zusatzvorstellungen sind fast die Regel. Und viele buchen direkt alle Filme durch." Karten gibt es nur beim Comet Cine Center. An der Kasse oder Online sind sie für 7 Euro Parkett oder 9 Euro Loge zu haben.

Dabei können sich die Zuschauer jeweils am ersten Montag im Monat wieder auf ein abwechslungsreiches Programm freuen:

Den Anfang macht "Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit". Dieser Film zeigt einen von unberechenbaren Stimmungsschwankungen geplagten Van Gogh, der es schwer hat, zu Lebzeiten Erfolg mit seinen Bildern zu haben. Um weibliche Stimmungsschwankungen geht es im Film "The Favourite - Intrigen und Irrsinn". Dieser spielt am englischen Königshof im 18. Jahrhundert. Königin Anne regiert oder lässt viel mehr regieren. Manch Handeln wirft dabei die Frage auf: Irrenhaus oder Königshaus? Am 2. September geht es in "Die Frau des Nobelpreisträgers" eben um sie, die Frau an der Seite eines Literaturnobelpreisträgers, die nicht mehr länger nur die Frau an seiner Seite sein möchte. In "Capernaum" verklagt ein Junge seine Eltern, weil sie zu viele Kinder, ihn eingeschlossen, ins Elend geboren haben. Das weitere folgen, möchte er so verhindern. Schon im nächsten Jahr, am Montag, 6. Januar, setzt sich Michael Moore in "Fahrenheit 11/9" mit Donald Trump auseinander.

Vorstellungsbeginn ist jeweils um 20 Uhr.

Mehr Infos gibt es hier: https://www.comet-cine-center.de/event/77803.