Das neue c/o-Magazin ist erschienen

Kunst in und aus Mönchengladbach von Oktober bis Dezember 2020

Ein spannendes und vielfältiges Programm der Kunstszene verspricht der Ausstellungskalender des Kulturbüros im Herbst bis zum Jahresende. Die neue Ausgabe des c/o-Magazins gibt auf 20 Seiten einen kompakten Überblick zu allen Ausstellungen und Kunstprojekten in den Mönchengladbacher Museen, Galerien und Kunsträumen sowie über Ausstellungen von c/o-Künstlerinnen und Künstler außerhalb der Stadt.

In der letzten Ausgabe des Jahres befinden sich wieder viele interessante Ausstellungsankündigungen. Im Kunstraumno.10 zeigt der c/o-Künstler Michael Beckers neue Arbeiten aus diesem Jahr, im MMIII Kunstverein stellt Clemens Botho Goldbach seine raumspezifischen Arbeiten vor, im Museum Abteiberg läuft die Abschlussausstellung von Atelierstipendiatin Evelyn Taocheng Wang noch bis zum 25. Oktober und ab Ende November stellt dort der kurdisch-irakische Exilant und Intellektuelle Hiwa K. aus.

Abgerundet wird das neue Magazin durch ein Portrait der 33. Atelierstipendiatin Cana Bilir-Meier, die bis Ende des Jahres für ein halbes Jahr in Mönchengladbach lebt und arbeitet.

Das c/o-Magazin liegt ab sofort in Kultureinrichtungen und Restaurants in der Stadt kostenlos aus und steht zum Download auf www.co-mg.de bereit.