Covid 19: Statusbericht vom 3. August (Stand: 8 Uhr)

Aktuell sind 80 (Vortag: 81) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert.

Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Montag, 3. August, (Stand: 8 Uhr) einen neuen positiven Nachweis. Seit März wurde das Virus bei 817 Personen (Vortag: 816) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 692 Personen (Vortag 690) bereits genesen.

Aktuell befinden sich 264 Personen (Vortag: 269) in Quarantäne, davon werden vier im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle (Gesamtzahl infizierte Personen inkl. genesene Personen): 81

  • davon aktuell infizierte Personen: 80
  • davon genesene Personen: 692
  • davon verstorbene Personen: 45

Gesamtzahl in Quarantäne: 264

  • davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 260
  • davon im Krankenhaus: 4

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 17,2* 
(*Quelle RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.454) 

Redaktioneller Hinweis: 
In dieser Woche beginnen Reihentests bei Beschäftigten an Schulen und Kindergärten zu den bereits gestarteten Reihentests bei Reiserückkehrern. Da diese Tests außerhalb des Öffentlichen Gesundheitsdienstes organisiert werden, wird die Zahl der dem Gesundheitsamt bekannten Negativnachweise sich immer weiter von den tatsächlichen Zahlen entfernen. Deshalb verzichten wir ab sofort auf die Veröffentlichung der Negativnachweise.