Corona-Pandemie: Statusbericht vom 27. März 2020 (Stand: 9:00 Uhr)

Am Freitag, 27. März (Stand: 9:00 Uhr) verzeichnet das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach 16 neue positive Nachweise auf das neuartige Coronavirus (COVID-19). Insgesamt ist die Zahl der seit dem 3. März nachgewiesenen Fälle auf 151 (Vortag: 135) gestiegen. Die Zahl der negativen Nachweise hat sich auf 974 (Vortag: 819) erhöht. 26 Laborergebnisse stehen derzeit noch aus.

Aktuell befinden sich 424 Personen (Vortag: 403) in häuslicher Quarantäne. Die Zahl der genesenen Patienten ist auf insgesamt 33 (Vortag: 26) gestiegen.