Chöre der Welt in Mönchengladbach: Weihnachtskonzert mit dem Windsbacher Knabenchor & Salaputia Brass

3. Dezember 2018, 20 Uhr, Pfarrkirche St. Marien, Odenkirchener Straße 3, 41236 Mönchengladbach

Tickets ab 20 Euro, Hörplätze 10 Euro. Erhältlich unter www.adticket.de,
Tel. 0180 60 50 400, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Preise jeweils zuzüglich Vorverkaufsgebühren.

 

Liebe Medienvertreter, zur Berichterstattung sind Sie herzlich eingeladen. Teilen Sie uns bitte rechtzeitig mit, ob Sie zur Veranstaltung kommen möchten. Vielen Dank für einen Vorbericht in Ihren Medien.

 

Der weltberühmte Windsbacher Knabenchor zählt zur Spitze der Knabenchöre. Jetzt kommt er zum Auftakt der Adventszeit auf Einladung des Initiativkreis Mönchengladbach in die Stadt und stellt sein Weihnachtsprogramm vor.

 

Der Chor wird bei seinen Advents- und Weihnachtsliedern sowie Motetten zur Festzeit von unter anderem Edvard Hagerup Grieg, Johann Sebastian Bach und Benjamin Britten von dem Blechbläserensemble Salaputia Brass begleitet. Musikalisch liegt der Schwerpunkt des Chors auf geistlicher Musik, wobei das Repertoire von der Renaissance bis zur Moderne reicht. Neben A-cappella-Werken aller Epochen umfasst es auch die großen Oratorien von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms. Die Windsbacher stehen für die Synthese von Musikalität, Vielseitigkeit, Genauigkeit und Reinheit des Klangs.

 

Regelmäßige Einladungen zu wichtigen Festivals wie dem Rheingau Musik Festival unterstreichen die Bedeutung des Windsbacher Knabenchors im nationalen und internationalen Musikleben. Konzertreisen führen die Windsbacher nicht nur ins europäische Ausland, sondern auch nach Japan, Nord- und Südamerika, Israel, Australien, Taiwan, Singapur, die USA und in die Volksrepublik China.

 

Salaputia Brass

Perfekt in das Szenario passt das Blechbläserensemble Salaputia Brass. Fünf Musiker des Bundesjugendorchester schlossen sich 2007 zu Salaputia Brass zusammen, um beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“ anzutreten. Mit einem 1. Preis auf Bundesebene begann die Erfolgsgeschichte des Ensembles.

 

Eine rege Konzerttätigkeit führt das Quintett regelmäßig durch ganz Deutschland, darunter zum Schleswig-Holstein Musikfestival, zum Musikfest Mecklenburg-Vorpommern, zu den Bachtagen Aschaffenburg aber auch nach Mexiko-City und Washington D.C. 2016 konzertierte das Ensemble mit dem Windsbacher Knabenchor im Rahmen einer mehrwöchigen Tournee durch die Volksrepublik China. Diese Zusammenarbeit wurde 2017 mit einer Weihnachtstournee erneuert.

 

Schirmherr für den Initiativkreis Mönchengladbach an diesem Abend ist Gert Kartheuser.

 

 

 

Hintergrund: Initiativkreis Mönchengladbach

 

15 Jahre jung: Der im Frühjahr 2003 gegründete Initiativkreis Mönchengladbach ist ein Zusammenschluss von aktuell 32 führenden Unternehmern der Stadt, die ihre Veranstaltungen mit ihren Beiträgen alleine finanzieren. Das zum Start selbst gesteckte Ziel, durch diese Top-Events den Bekanntheitsgrad und damit die Zukunft und Chancen von Region und Stadt zu steigern, wurde erreicht. „Heute“, sagt der Sprecher des Initiativkreis, Rolf Königs, „ist Mönchengladbach weit über ihre Grenzen hinaus als Veranstaltungsstadt dieser hochkarätigen Top-Events im Gespräch. Mehr als 6.000 Zuschauer pro Jahr und damit etwa 100.000 insgesamt sprechen eine klare Sprache. Wir sind zu einer echten Marke geworden.“

 

„Am Anfang war es nicht ganz einfach, den richtigen Zugang zu diesen weltbekannten Persönlichkeiten zu bekommen“, erklärt Peter Schlipköter, Geschäftsführer der die Veranstaltungen organisierende Marketing Gesellschaft Mönchengladbach (MGMG), das Konzept: „Wir waren auf dieser Veranstaltungsebene weitestgehend unbekannt. Doch nach und nach wurden unsere Einladungen angenommen. Heute empfiehlt man uns oftmals weiter: Die Kandidaten auf unserer Wunschliste erkundigen sich bei denjenigen, die bereits Gast in der Stadt waren, nach deren Eindrücken. Die Referenzen sind positiv, denn wir legen auch größten Wert auf die individuelle Betreuung unserer Gäste. Ihr gesamter Aufenthalt in der Stadt und nicht nur die eigentliche Veranstaltung ist wie ein Maßanzug, den wir ihnen auf den Leib schneidern.“

 

www.ik-mg.de / www.mgmg.de