Burgfreiheit wird temporär zur Einbahnstraße

Die Umgestaltung des Martin-Luther-Platzes in Odenkirchen beginnt wie bereits angekündigt nach den Karnevalstagen mit den Tiefbauarbeiten. Ab Aschermittwoch bis voraussichtlich 19. April wird die Straße Burgfreiheit im Bereich zwischen Wilhelm-Niessen-Straße und Kamphausener Straße zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Rheydt.

Aufgrund möglicher Verkehrsbehinderungen werden die Verkehrsteilnehmer gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren. Der Wochenmarkt findet in diesem Zeitraum „Am Kreuzweiher“ statt.