Bürgerbeteiligung Maria Lenssen Garten

Der Maria-Lenssen-Garten ist ein Kleinod im Rheydter Innenstadtkern. Zwischen Maria-Lenssen-Berufskolleg und Mühlenstraße versteckt sich ein parkähnlicher Garten, der das Gebäudeensemble im Bauhausstil des Schülerinnenwohnheims komplettiert.

Auch wenn der Garten bereits heute durch seine ruhige Lage und den alten Baumbestand eine attraktive Freifläche in Rheydt ist, merkt man auch direkt beim Betreten, dass er in die Jahre gekommen ist. Mit einer Aufwertung, die die historische Struktur des Parks aufgreift, kann der Garten sich zu einem beliebten und belebten Ort entwickeln.
Gemeinsam mit den anliegenden Institutionen, den Bewohnerinnen und Bewohnern der umliegenden Häuser und auch anderen interessierten Bürgerinnen und Bürgern soll diskutiert werden, wie die Aufwertung gelingen kann.

Erste Ideen wurden von einem Landschaftsarchitekturbüro erarbeitet, nun geht es darum, sie mit heutigen und zukünftigen Nutzerinnen und Nutzern zu konkretisieren. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen!

Wann?
Di, 08.10.19 ab 18.30 Uhr
Wo?
Die SCHAUZEIT-Zentrale
Am Neumarkt 11/ Ecke Stresemannstraße