Brückenarbeiten: Hermann-Piecq Anlage wieder für den Verkehr geöffnet

Wie berichtet stand bei den beiden Brücken über die Hermann-Piecq-Anlage (Viersener Straße und Bettrather Straße) Bauwerksprüfungen an. Diese sind jetzt, so wie der Bau eines Gerüstes für die Demontage von alten Versorgungsleitungen unter der Brücke Viersener Straße, abgeschlossen.

Da sich der Abbruch der Leitungen durch die NEW verzögert, wurde die Hermann-Piecq-Anlage bereits am Samstag um 17 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben, um die Verkehrsbehinderungen nicht unnötig zu verlängern. Im Laufe des Montags werden auch die Baustellenwegweiser, die auf die Sperrung hingewiesen haben, abgeklebt. Wann die Arbeiten an den Versorgungsleitungen weiter gehen, ist noch unklar.