Bildungskompass bietet Orientierung beim Anschluss

Und plötzlich ist der da, der Schulabschluss. Manch einer überlegt schon früh, wie es danach weitergeht. Andere stehen vielleicht etwas überfordert plötzlich mit der Frage da: Was soll ich jetzt machen? Für beide Fälle bietet der Bildungskompass auf der städtischen Homepage die Möglichkeit Antworten zu finden. Den hat der Fachbereich Schule und Sport jetzt neu eingerichtet.

Der Bildungskompass MG bietet den Nutzern einen möglichst ganzheitlichen Überblick über die Bildungswege im Übergang Schule - Beruf.

Über den Button "Bildungsangebote Übergang Schule - Beruf" kommt man zu einer Bildungsdatenbank, in der die Nutzer unter anderem nach Berufsorientierungs- und Berufsberatungsangeboten in Mönchengladbach suchen können.

Hier gibt es die Möglichkeit zunächst zu beschreiben, wer sucht: Bin ich zum Beispiel studieninteressiert oder ausbildungsinteressiert.  Dabei sind auch Kombinationen möglich. Und dann wählt man aus, was man sucht: Zum Beispiel ein Berufsorientierungsangebot oder eine ehrenamtliche Tätigkeit. Dann werden die passenden Angebote herausgesucht.

Unter "Bildungsgänge Berufskollegs / gymnasiale Oberstufe" gibt es die Möglichkeit, sich auf den Seiten von "schüler online" über die verschiedenen Bildungsgänge der Berufskollegs sowie des Weiterbildungskollegs und über die gymnasiale Oberstufe an den Gesamtschulen, Gymnasien sowie Berufskollegs der Stadt informieren.

Mit dem Bildungskompass schaff der Fachbereich Schule und Sport auf der Homepage der Stadt Mönchengladbach ein weiteres Werkzeug, um bereits vor oder spätestens nach einem Abschluss auch einen Anschluss zu finden.

Zu finden ist der Bildungskompass unter  stadtmg.de/b-kompass.