Bildungs- und Beratungsangebote für Neuzugewanderte

In Mönchengladbach gibt es zahlreiche Beratungsangebote. Einige der Angebote richten sich speziell an Neuzugewanderte. Doch wie erfahren Interessierte am schnellsten von den vielfältigen Angeboten in der Stadt? Eine neue Datenbank möchte Neuzugewanderten, Helfenden und anderen Akteuren Orientierung bieten.

Über "Bildungsangebote für Neuzugewanderte" kommt man über die Homepage der Stadt zu zahlreichen Angeboten in den Bereichen Beratung, niederschwellige Deutschkurse, Bildung, Beruf, Ehrenamt, Kultur und Sport. Nutzer können gezielt anhand verschiedener Kriterien nach dem jeweils Passenden suchen und sich die Angebote mit einer kurzen Beschreibung, den Ansprechpartnern und anderen Infos anzeigen lassen. Diese Datenbank für Neuzugewanderte ergänzt das Bildungsportal und den Bildungskompass und wird laufend aktualisiert.

Bei Fragen, Ergänzungen oder Anmerkungen zu den Bildungs- und Beratungsangeboten kann man sich an die Bildungskoordinatorinnen für Neuzugewanderte wenden. Die Stadt Mönchengladbach nimmt am Bundesprogramm "Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) teil. Das Projekt ist angesiedelt im Team Kommunales Bildungsmanagement/ Bildungsplanung beim Fachbereich Schule und Sport.

Zu finden ist die Datenbank hier und direkt auf der Startseite der städtischen Homepage.