Besonderes Theaterangebot am 9. November

Anlässlich des Mauerfall-Jubiläums gibt es günstige Tickets für die Operette „Orpheus in der Unterwelt“ In der Inszenierung wird die DDR parodiert.

Mönchengladbach. 
Am 9. November liegt der Mauerfall 30 Jahre zurück - das feiert das Theater Mönchengladbach mit einem besonderen Angebot: Wer an diesem Tag zwischen 10 und 14 Uhr ein Ticket für "Orpheus in der Unterwelt" am 6. oder 8. Dezember 2019 bucht - online oder an der Theaterkasse - erhält einen einmaligen Preisnachlass von 10 Prozent auf den Ticketpreis.

Denn mit der Operette "Orpheus in der Unterwelt" von Jacques Offenbach werden die Zuschauer nicht nur in den Hades entführt, die Inszenierung lässt auch alte Bekannte aus der DDR wiederaufleben: Regisseur Hinrich Horstkotte hat die antiken Götter kurzerhand in Honecker & Co. verwandelt. Damit feiert er gleich ein doppeltes Jubiläum: den 200. Geburtstag des Komponisten und eben 30 Jahre Mauerfall - mit viel Humor und witzigen Anspielungen auf die Politgrößen der DDR.

Freitag, 6. Dezember, 19.30 Uhr
Sonntag, 8. Dezember, 16 Uhr
Theater Mönchengladbach, Große Bühne

Karten sind erhältlich unter 02166/6151-100 oder auf www.theater-kr-mg.de.