Besinnliches und Kurioses: Stadt-Touren im Dezember

Weihnachtszeit! Die Altstadt erstrahlt im festlichen Glanz, der Duft von Mandeln und Bratäpfeln zieht verheißungsvoll durch die Luft. Die stimmungsvolle Atmosphäre lädt zum Bummeln und Spazieren ein. Vorweihnachtliche Stadt-Touren, von der MGMG speziell für die Adventszeit zusammengestellt, führen kleine und große Besucher durch das vorweihnachtliche Lichtermeer.

"Besinnliches und Kurioses zur Adventszeit" vermittelt der Nikolaus-Rundgang am Mittwoch, 04. Dezember. Vom "Nikolaus" im echten Bischofsornat geführt erfahren die Besucher während der 1,5-stündigen Führung Wissenswertes über die Verwandtschaftslinie des frommen Mannes zum Weihnachtsmann und hören kirchliche, klösterliche und kuriose Geschichten aus Mönchengladbachs Vergangenheit und Gegenwart. Dabei kommt manch schauriges Geheimnis ans Tageslicht, aber auch viel Besinnliches. Die Tour beginnt um 17 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz Geroweiher, Schild "Stadt-Touren".

Der Weihnachts-Spaziergang am Mittwoch, 11. Dezember, lädt ein, die Vorweihnachtszeit in Mönchengladbach konfessionsübergreifend zu erleben, in den geschmückten Kirchen der Stadt einen Blick auf die verschiedenen Krippen zu werfen, dem Geheimnis von Weihnachten nachzuspüren und dabei Geschichte und Geschichten Mönchengladbachs zu erfahren. Der Weihnachts-Spaziergang dauert etwa 1,5 Stunden. Er startet um 17 Uhr am Parkplatz Geroweiher, Schild "Stadt-Touren". Beide Touren können auf Wunsch der Teilnehmer am Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt ausklingen. Warmes Schuhwerk wird empfohlen.

Kinder, die den wahren Sinn von Weihnachten kennenlernen wollen, sollten sich die süße Weihnachts-Tour "Advent, Advent" nicht entgehen lassen, die am Samstag, 07. Dezember, kleine (und große) Stadterkunder auf eine spannende Zeitreise führt. Auf dem Spaziergang durch die weihnachtliche Altstadt werden Weihnachtslieder gesungen und Gladbacher über das Fest der Feste befragt. Die kleinen Besucher erhalten Antworten auf Fragen wie: Woher kommt der Brauch, einen Tannenbaum aufzustellen? Oder: Wie feiert man in anderen Ländern Weihnachten? Die Tour dauert etwa 90 Minuten. Gestartet wird um 15 Uhr am Parkplatz Geroweiher (Schild "Stadt-Touren").

Auch im neuen Jahr bietet die MGMG wieder eine breite Palette an Stadt-Touren an. Ob per Bus, per Fahrrad, per Planwagen oder zu Fuß, ob Thementouren wie die Wickrather Schlossgeschichten und die Kulinarische Tour oder die Sondertouren zu Karneval, Ostern, zum Weltkindertag und zu Halloween - bei den rund 30 unterschiedlichen Touren ist für jeden die richtige dabei. 
Einen Überblick über die Stadt-Touren im Jahr 2020 bietet der Flyer Auf Touren. Er kann ab Mitte Dezember bei der MGMG unter Tel. 02161-25 52411 angefordert oder hier als pdf heruntergeladen werden.

 

Preise:

Nikolaus-Rundgang/Weihnachts-Spaziergang 
Erwachsene 8,- Euro, Kinder 4,- Euro

Süße Weihnachts-Tour für Kinder 
Kinder 8,- Euro, begleitende Erwachsene 4,- Euro

zzgl. 2,20 Euro Bearbeitung pro Buchung

 

Buchungen:

Reisebüro Haupts, Neusser Straße 317, Tel.: 02161-82 09 80, www.haupts-reisen.de
Mo-Fr 9-18.30 Uhr, Sa 9-13 Uhr

Ticket und Info-Service FIRST Reisebüro, Bismarckstraße 23-27, Tel.: 02161-93 09 20, 
Mo-Fr 9.30-12.45 und 14-18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr 
sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Alle Touren sind auch individuell zu Wunschterminen buchbar. 
Informationen erteilt die Touristikabteilung der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach unter Tel.: 02161- 25 52411.

 

(MGMG/prs)