Berufsfelderkundung und Co. - die nächste Phase ist gestartet!

Platzwünsche ab jetzt möglich. Für Schüler und Unternehmen heißt es jetzt: Reinklicken unter fachkräfte-für-morgen.de

"KAoA" - Diesen Begriff hat mittlerweile fast jeder - zumindest aber jede Schülerin und jeder Schüler - schon einmal gehört: "Kein Abschluss ohne Anschluss - Übergang Schule - Beruf in NRW" ist ein fester Bestandteil aller öffentlichen Mönchengladbacher Schulen seit 2016/17. 
Im Zuge dieser Landesinitiative zur Berufsorientierung absolvieren die Jugendlichen zunächst in Klasse acht eine Potenzialanalyse, um darauf aufbauend drei verschiedene Berufsfelder an jeweils einem Tag in einem Betrieb kennen zu lernen. Dabei können sie erste Einblicke in den Arbeitsalltag, in die Aufgabenbereiche und in die beruflichen Möglichkeiten in den verschiedenen Ausbildungszweigen erhalten.

Auch die Betriebe profitieren von den sogenannten "BFE-Tagen", da sie die Möglichkeit bekommen, ihre "Fachkräfte-für-morgen" schon frühzeitig kennen zu lernen, Stellen zu bewerben und Interessierten das Unternehmen und die angebotenen Berufsfelder näher zu bringen. Sie geben anders als z.B. Betriebsbesichtigungen den Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit, sich aktiv auszuprobieren, Stärken zu erkennen und den Weg der Beruflichen Orientierung ein kleines Stückchen leichter zu gestalten.

Um sowohl Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern aber auch Unternehmen dabei zu unterstützen, auf schnellem Wege Berufsfelderkundungstage anzubieten bzw. sich über Angebote informieren zu können, haben die Stadt Mönchengladbach, die Stadt Krefeld, der Kreis Viersen sowie der Rhein-Kreis Neuss - gemeinsam eine Internetplattform ins Leben gerufen, über die Jugendliche und Betriebe auf schnellem Wege zusammenfinden können. Die Unternehmen stellen ihre möglichen Plätze online, die Schülerinnen und Schüler suchen sich die Angebote heraus, die ihnen zusagen und buchen direkt online.

Bis einschließlich 23. Dezember 2019 kann der sogenannte "Buchungsassistent" mit Platzwünschen gefüttert werden, danach werden die Plätze vom System automatisch vergeben. 
Ab dem 24. Dezember 2019 ist es dann für die Schülerinnen und Schüler möglich, die freien Berufsfelderkundungsplätze direkt zu buchen.

Die Plätze für die Berufsfelderkundungstage, die über das Portal vergeben werden, befinden sich in diesem Jahr erneut in zwei "offiziellen" BFE-Phasen: 
vom 27. bis 30. April 2020 sowie vom 25. bis 29. Mai 2020 
und können unter www.fachkräfte-für-morgen.de gebucht werden.

Mehr Informationen zu den Berufsfeldtagen erhalten Sie unter stadtmg.de/bildung

oder bei der Kommunalen Koordinierungsstelle Mönchengladbach im Fachbereich Schule und Sport.