Ausschuss für Anregungen und Beschwerden weist Einwendungen zurück

Der Ausschuss für Anregungen und Beschwerden ist in seiner gestrigen Sitzung (6.2. Februar) dem Sammel-Bürgerantrag "Lasst Bäume wachsen" nicht gefolgt. Die Verwaltung hatte zu dem Bürgerantrag, Baumfällungen auf der Hindenburgstraße und am Edmund-Erlemann-Platz zurückzunehmen, ausgeführt, dass die zwei stadtbildprägenden Stadtbäume auf dem Edmund-Erlemann-Platz laut aktueller Planung erhalten bleiben und lediglich zwei kleinere Ginkos für die Umgestaltung des Platzes gefällt werden. Auf der Hindenburgstraße sind aktuell keine Baumfällungen geplant.

Auch weitere Anregungen zur seit Januar geltenden Abfallsatzung und zur Auflösung der GEM mbH wurden vom Ausschuss abgewiesen.