Auch 2019 erklingt wieder Musik im Quartier

Kulturbüro und Sozial-Holding setzen Konzertreihe in städtischen Altenheimen fort

Ins siebte Jahr geht die beliebte Konzertreihe „Musik im Quartier“ in den städtischen Altenheimen. Unterschiedlichste Mönchengladbacher Musikgruppen werden wieder an neun Nachmittagen für BewohnerInnen, Angehörige und musikinteressiertes Publikum aus dem jeweiligen Viertel musizieren. Somit werden einerseits Kulturangebote für oft nicht mehr so mobile Senioren geschaffen, Auftrittsmöglichkeiten für lokale Musikgruppen ermöglicht und zugleich die Altenheime weiter als Ort der Quartiersarbeit etabliert.

Die Konzertreihe wird gemeinsam von der Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach GmbH und dem Kulturbüro organisiert. Die Termine „Musik im Quartier“ 2019:

 

1. Februar 2019, 16 Uhr

Venrather Barde

Städtisches Altenheim Am Pixbusch

 

1. März 2019, 16 Uhr

Mandolinenorchester Edelweiß Giesenkirchen

Städtisches Altenheim Eicken

 

5. April 2019, 16 Uhr

Ev. Kirchenchor Wickrathberg

Städtisches Altenheim Rheindahlen

 

3. Mai 2019, 16 Uhr

Männerchor Giesenkirchen

Städtisches Altenheim Windberg

 

7. Juni 2019, 16 Uhr

Mandolinenorchester Rheinlust

Städtisches Altenheim Am Pixbusch

 

5. Juli 2019, 16 Uhr

MGV Quartettverein Neuwerk und MGV Sängerbund Neuwerk

Städtisches Altenheim Kamillus

 

6. September 2019, 16:30 Uhr

Frauenchor Dreiklang

Städtisches Altenheim Hardterbroich

 

4. Oktober 2019, 16 Uhr

Chor "canto felice"

Städtisches Altenheim Windberg

 

6. Dezember 2019, 16 Uhr

Annina Joly

Städtisches Altenheim Hardterbroich