Aquarellieren auf Schloss Rheydt

Natur- und Architekturmotive finden sich in Hülle und Fülle auf Schloss Rheydt. 
In diesem Malkurs unter Martina Noetzel, jeweils dienstags von 10 bis 12.15 Uhr, lernen die Teilnehmer, wie sie Bildmotive mit Aquarellfarben umsetzen können. 
Tusche, Spachtelmasse und andere Gestaltungsmittel erweitern die klassische Aquarelltechnik. Bei schönem Wetter findet der Kurs draußen statt, bei schlechtem Wetter im Kursraum in der Torburg des Schlosses. 
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Mitzubringen sind ein Skizzenblock (A4), ein Aquarellblock (A4), 2-3 Bleistifte, ein kleiner Aquarellkasten und Pinsel. 
Der Kurs startet am 3. März. 
Kursgebühr: 56 Euro.

Anmeldung: per Telefon unter 02166 / 92890-11 oder per E-Mail unter museumspaedagogik@schlossrheydt.de