Abteilung Straßenverkehrsangelegenheiten vergibt ab sofort wieder Online-Termine

Neue Terminsoftware für Zulassungs-, Führerschein- und Bußgeldstelle

Aufgrund der coronabedingten Einschränkung des Kundenbetriebs bei der Stadtverwaltung konnten Bürgerinnen und Bürger seit Mitte März Termine in der Zulassungsstelle nur telefonisch vereinbaren. Ab sofort ist es nun wieder möglich, Termine in der Abteilung Straßenverkehrsangelegenheiten an der Rheinstraße über das Internet zu buchen.

Und dies komfortabler, einfacher und umfassender als vorher: Die Stadtverwaltung hat die vergangenen Wochen genutzt, um ein zentrales Terminportal für die KFZ-Zulassungen, die Führerscheinstelle und die Bußgeldstelle aufzubauen. Im ServicePortal der Stadt oder direkt auf der Seite https://stadt.mg/termin-STVA  können freie Termine gesucht und gebucht werden.

Die Kunden können dann nicht nur für den Servicebereich der KFZ-Zulassungs- und Führerscheinstelle, sondern auch für ihre Anliegen in der Bußgeldstelle und im Maßnahmenbereich Termine online vereinbaren. Auch wer eine Parkerlaubnis für den Umzug benötigt oder einen Bewohnerparkausweis beantragen möchte, ist hier richtig.

Für den Servicebereich der Zulassungs- und Führerscheinstelle ist zusätzlich eine Termin-Hotline unter der Rufnummer (02161) 25-6147) eingerichtet, die montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr erreichbar ist. In den anderen Bereichen können Termine telefonisch direkt bei den zuständigen Kolleginnen und Kollegen vereinbart werden.

Wichtig: Besuche der Abteilung Straßenverkehrsangelegenheiten an der Rheinstraße sind ohne Termin nicht mehr möglich.