17. Februar: Mittelalter-Tour - Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel

Eine spannende Zeitreise in die Stadtgeschichte bietet die Mittelalter-Tour "Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel" am Sonntag, dem 17. Februar. Die zweistündige Tour startet um 15 Uhr an der Busspur des Parkplatzes Geroweiher am Treffpunktschild "Stadt-Touren".

Wer schon immer wissen wollte, wie ein Henker sich sein Zubrot verdiente und welche Kräuter ursprünglich im Abteigarten wuchsen oder wer sogar einmal "auf den Hund kommen" möchte, kann sich von einem Stadtführer im historischen Gewand in die Welt des Mittelalters entführen lassen und einen Alltag kennenlernen, der von Gläubigkeit und Naturverbundenheit geprägt war.

Für diese Tour sind noch Karten erhältlich (8 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Kinder bis 14 Jahre zzgl. 2,20 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchung). Buchungen sind beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de  möglich.