11.300 Tickets für „Des Kaisers neue Kleider“ verkauft

Das diesjährige Weihnachtsstück am Theater Mönchengladbach ist sehr früh sehr nachgefragt.

Nach "Der Sängerkrieg der Heidehasen" inszeniert Schauspieler Bruno Winzen jetzt ein weiteres Weihnachtsstück für das Gemeinschaftstheater: "Des Kaisers neue Kleider", das bekannte Märchen von Hans Christian Andersen. Das Stück feiert am 9. November 2019 Premiere.

11.300 Eintrittskarten sind bisher von Schulen aus der Stadt und dem Umkreis gebucht worden, und das, obwohl der Vorverkauf erst am 2. Mai begonnen hat. "Noch nie waren in den vergangenen Jahren so früh so viele Tickets weg", freut sich Silke Wirtz vom Besucherservice des Theaters. Viele Lehrer wollen sich ihre Tickets rechtzeitig sichern. Wer für seine Klasse noch einen geeigneten Termin finden möchte, sollte also schnell sein.

Gruppenbuchungen

Besucherservice des Theaters Mönchengladbach:02166/6151-165, bzw. -119 oder besucherservice-mg@theater-kr-mg.de.

Einzelkarten

Theaterkasse: 02166/6151-100www.theater-kr-mg.de