Die NEW informiert

Die NEW mobil und aktiv Mönchengladbach passt den Fahrplan des öffentlichen Nahverkehrs in der Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel der veränderten Nachfrage an:

Heiligabend wird nach Samstags-Fahrplan gefahren, der Linienverkehr endet gegen 16 Uhr.

Am 1. Weihnachtstag und an Neujahr verkehren die Busse wie an Sonn- und Feiertagen, allerdings erst ab 9.30 Uhr.

Am 2. Weihnachtstag gilt ebenfalls der Sonn- und Feiertagsfahrplan, jedoch ohne Einschränkung.

Der „Nachtexpress“ fährt am Neujahrsmorgen stündlich von 1.15 bis 4.15 Uhr ab Alter Markt beziehungsweise ab Hauptbahnhof/Europaplatz, eine Viertelstunde später ab Marienplatz.

Für Fahrten im Stadtgebiet empfiehlt die NEW mobil und aktiv Mönchengladbach das Tagesticket der Preisstufe A für eine Person für 6,50 Euro. Jede weitere Person (insgesamt maximal fünf Personen) kostet nur drei Euro zusätzlich. Hiermit kann man den ganzen Tag auf allen Linien fahren.  

Informationen zu Fahrzeiten erhalten Sie bei der NEW.