Schloss Rheydt, der Schlosspark

Park von Schloss Rheydt
Schloss rheydt
Schloss Rheydt

Ein System aus Gräben und Wällen umgibt die Freianlagen rund um Schloss Rheydt. Noch heute zeigt das charakteristische Fünfeck, wie geschickt die Verteidigungsanlage in die örtlichen Gegebenheiten eingepasst wurde.

Leider verfielen die Anlagen im Laufe der Zeit. Erst nachdem die Stadt Rheydt und der Mönchengladbacher Verein Volkswohl die Anlage Schloss Rheydt 1917 übernahmen, wurden die verlandete bzw. verfüllte Innengräfte um das Schloss sowie die Außengräfte wiederhergestellt.

Bis auf das fehlende Teilstück um Vorburg und Turnierwiese herum ist das Grabensystem gemäß den historischen Vorgaben vollständig wiederhergestellt. Die Freianlagen um Schloss Rheydt unterscheiden sich von Parks vergleichbarer Schlösser, da es sich bei ihnen weder um eine gestaltete Gartenanlage noch um einen Landschaftspark handelt. Das historische Umfeld wurde bewahrt, die Freianlagen restauriert und in das Konzept eingebunden. Teile alter Alleen sind noch heute um Schloss Rheydt zu bestaunen, so zum Beispiel Reste der wohl ältesten Lindenallee aus dem späten 16. Jh.

Städtisches Museum Schloss Rheydt
Schlossstraße 508
41238 Mönchengladbach

Lesen Sie mehr über Schloss und Museum.
Zu den Internetseiten "Museum Schloss Rheydt".